Seite drucken
Gemeinde Thüngersheim : Druckversion

Kinderhaus Blauland

Ein Haus für Kinder

Wir sind ein Haus für Kinder von 0 bis 14 Jahren

Kinder sind ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft und werden einmal die Erwachsenen von morgen sein. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, die Kinder ein Stück auf dem Weg ihrer einzigartigen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen.

Kindergarten "Blauland"
Unterer Graben 1
97291 Thüngersheim
Tel.: 09364 9414 und 09364/8139940
E-Mail: kiga-thuengersheim(@)gmx.de

Träger der Einrichtung
Gemeinde Thüngersheim
Untere Hauptstraße 14
97291 Thüngersheim
Tel.: 09364 8135-0

Gebühren
Die Kindergarten-Gebühren können sie unter Steuern & Gebühren abfragen.

Für Kinder von 0 bis 3 Jahren (Kleinkindgruppen)

Die Entwicklungsbedingungen des Kindes werden durch das Gelingen der Eingewöhnung beeinflusst, deshalb ist uns die achtsame Gestaltung der Eingewöhnungsphase wichtig. Eine liebevolle Atmosphäre zu schaffen und jedem Kind mit Achtung und Wertschätzung zu begegnen, ihm Zeit, Raum und Hilfe für seine individuelle Entwicklung und die Erfüllung seiner Grundbedürfnisse zu geben, sind weitere Schwerpunkte unserer Arbeit.

Über vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen bieten wir den Kindern Entwicklungsimpulse nach dem Prinzip der "Entwicklungsangemessenheit" schaffen. Hierbei unterstützen wir die Kinder mit Hilfe ihrer natürlichen Neugier vielseitige Erfahrungen zu machen und durch Forschen zu lernen. Wir vermitteln den Kindern, dass wir ihre Beziehungen untereinander wertschätzen und unterstützen sie bei der Gestaltung.

Für Kinder von 3 bis 6 Jahren (Kindergarten)

Ein Schwerpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist auch für diese Altersgruppe die Gestaltung der Eingewöhnungszeit. Sie ermöglicht den Kindern das behutsame und allmähliche Hineinwachsen in die neue Situation, die Auseinandersetzung mit den vielfältigen neuen Eindrücken. Wir geben allen Beteiligten genügend Zeit für die individuelle Eingewöhnung.

Die Gruppenräume sind in verschiedene Spielbereiche eingeteilt. So können die Kinder ihre Umgebung zunehmend selbständig erkunden, wobei auch ihre sozialen Kontakte entwickelt und gestärkt werden. Wir stehen den Kindern unterstützend zur Seite, wenn sie unsere Hilfe brauchen. So können sie in ihrem eigenen Tempo lernen, forschen, experimentieren, sich bewegen und entwickeln.

… integrativ

Wir bieten allen Kindern mit und ohne Behinderung ein gemeinsames Erleben des Alltags und besondere Momente. Wir fördern jedes Kind individuell. Behinderte Kinder werden integrativ von einer Heilpädagogin im Gruppenalltag in ihrer Entwicklung zusätzlich angeregt.

Offen für Schulkinder

Schulkinder werden nach Schulende in der Schulkindbetreuung von pädagogisch erfahrenen Mitarbeiter/innen betreut. Die Räumlichkeiten befinden sich im Erdgeschoss der Grundschule.

Nach der arbeitsbetonten Zeit in der Schule haben die Kinder in der Schulkindbetreuung die Möglichkeit, sich nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu beschäftigen. Soziales Miteinander, Entspannung und kreative Freizeitgestaltung stehen im Mittelpunkt. Die kindgerecht eingerichteten Räume werden mit den Kindern gemeinsam jahreszeitlich gestaltet.

Zum Austoben und Spielen im Freien nutzen die Kinder das Außengelände der Grundschule.

Die Kinder, die nach 14 Uhr das Angebot der Schulkindbetreuung nutzen, erhalten bei den Hausaufgaben Unterstützung durch die pädagogischen Mitarbeiter.

Hinweis

Eine Informationsbroschüre des Kindergartens – „Blauland“ können Sie hier als PDF-Datei downloaden. 

Um die Informationsbroschüre aufrufen zu können, benötigen Sie den "Adobe Reader" von Adobe, der Ihnen hier kostenlos zum Download zur Verfügung steht.

http://www.thuengersheim.de//de/leben-wohnen/kinderhaus-blauland